LUKE REDFORD

SOUNDCLOUD / RESIDENTADVISOR / FACEBOOK

Die Sets von Luke Redford mit einem Genre zu benennen fällt schwer. Mit Elementen aus House, Techno aber auch Disco oder Soul bastelt er einen eingängigen musikalischen Teppich auf den jeder zum Tanzen kommt, der aber oft erst beim zweiten Hinhören seinen Tiefgang offenbart. Von discoid bis deep erzählt er in seinen Sets gerne Geschichten und bedient sich dabei auch mal der Synthies der 80er oder Vocals aus den Zeiten des Chicago House. Diese Einflüsse prägen auch seine Produzenten-Kollaboration mit Karl Kyrill als Kyrill & Redford: Aus einer spontanen Begegnung wurde durch sofortigen Funkensprung ein neues Projekt geboren, welches momentan einen Grossteil seiner Zeit und Leidenschaft beansprucht. Seine grosse Liebe gilt aber genauso dem jungen Label Miteinander Musik, das er im Februar 2012 mit dem Wahlberliner Manuelle Musik aus der Taufe gehoben hat. Mit grosser Hingabe und rastlosem Eifer widmet sich Mr. Redford seither der Förderung junger Housemusik-Talente aus der Limmatstadt.

Luke Redford